Wie auch in den letzten beiden Spielen war es mit den Jungs aus der C-Jugend auch diesmal wieder sehr spannend. Im Spiel gegen den ASC lagen wir früh mit drei Toren in Führung, doch verspielten wir diese allmählich durch zahlreiche Fehler in der Abwehr, sodass wir zur Halbzeit bereits mit drei Toren hinten lagen.

Nach dem Seitenwechsel kamen wir aber eindeutig besser ins Spiel zurück: Schnell konnten wir den Vorsprung der Gastgeber einholen und unsererseits wieder in Führung gehen. Von da an war es ein hektisches und hart umkämpftes Spiel bei dem sich keine Mannschaft mehr von seinem Gegner absetzen konnte. In der Endphase des Spiels konnte unser Torwart mit zwei abgewehrten Siebenmetern sichere Gegentore verhindern und den Sieg sprichwörtlich festhalten. Schlussendlich hatten wir also die Nase vorn und können uns über den zweiten Saisonsieg im dritten Spiel freuen.  

Additional information