Aaseecup 2015 Mannschaftsfoto

Zum 30. Aaseecup reiste die männliche B-Jugend zusammen mit der weiblichen A-Jugend nach Ibbenbüren, um ihr handballerisches Können mit internationalen Mannschaften auf die Probe zu stellen.

Das erste Spiel am Samstag verlief nur schleppend, allerdings konnten die Jungs sich mit 8 zu 6 durchsetzen und somit die ersten zwei Punkte in der Gruppenphase sichern. Es folgten mehrere spannende Spiele an deren Ende die Mannschaft um den Einzug ins Halbfinale bangen musste. Erst mit einem deutlichen 7 zu 2 Sieg gegen Firndorf im letzten Spiel der Vorrunde konnte sich der TuS Scharnhorst für das Halbfinale qualifizieren.

Der Gegner im Halbfinale hieß TV Haane und war unserer Mannschaft deutlich überlegen, sodass uns nur der Kampf um Platz drei übrig blieb. Im kleinen Finale trafen wir auf alte Bekannte aus der Vorrunde: Die holländiche Mannschaft von Vrone.

Im entscheidenden Turnierspiel spielten die Jungs einen konzentrierten und ausgezeichneten Handball. Vorne wurden wichtige Tore erzielt und hinten sicherte der Torwart mit guten Paraden den Vorsprung ab, sodass unsere männliche B-Jugend mit sechs zu drei siegreich aus der Partie hervorging und den 3. Platz beim 30. Aaseecup erringen konnte. Gratulation!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren